Bedienteile und Griff
Produktion der Steuerhandgriffe

 
 
Boteco ist ein modernes und dynamisches Unternehmen, das an den Ausläufern des Voralpenlandes in der Nähe von Vicenza ansässig ist. Erst kürzlich erfolgte der Umzug in den neuen, innovativen Firmensitz, in den die Erfahrung und das Know-how aus 20 Jahren Arbeit in der Spezialsparte "Bedienungshandgriffe" eingeflossen sind.
In unserem Katalog, der in 9 Sprachen aufgelegt und in aller Welt vertrieben wird, kann der Kunde aus über 400 verschiedenen Artikeltypen wählen, mit denen sich mehr als 15.000 verschiedene Handgriffe gestalten lassen. Bei der Herstellung kommt das Konzept der "Gesamtqualität" zur Anwendung, was auch von der französischen Bureau Veritas mit der Zertifikation nach ISO 9001:2000 bestätigt wird. Ein umfassender Service versetzt unsere Kunden in die Lage, stets wettbewerbsfähig zu sein.
Boteco lässt sich mit Adjektiven wie "jung, schnell, dynamisch" umschreiben. Zur Erfüllung sämtlicher Kundenwünsche sind alle wesentlichen Funktionen verfügbar, auch wenn die eigentliche Stärke unserer Organisation im Konstruktionsbüro liegt, das vier dreidimensionale CAD-CAM-Stationen umfasst, eine davon mit Funktionssimulation. An diesem Ort werden die neuen Modelle und zugehörigen Formwerkzeuge erdacht, entworfen und gebaut.
Boteco hat seit jeher an die Forschung und Entwicklung neuer Produkte geglaubt und dies durch Investitionen in Entwurfs-, Forschungs- und Betriebsorganisationstechniken unter Beweis gestellt. Neuerungen werden unter anderem durch zahlreiche mechanische Prüfungen der Handgriffe erzielt, die in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt werden und dazu dienen, Änderungen von Werkstoffen, Formen und Einsätzen zu überprüfen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Einklang mit der allgemeinen Unternehmensphilosophie ist die für die Formbearbeitung zuständige Hauptabteilung mit modernen CNC-Pressen ausgestattet. Daneben sind neueste Anlagen für die Konditionierung von Kunststoffen, die Wärmeregelung bei Formwerkzeugen und die Prozesskontrolle vorhanden. Die Erhöhung der Produktivität für mehr Wettbewerbsfähigkeit ist stets ein Primärziel.
Einen hohen Qualitätsstandard erreicht man nur über sorgfältig gearbeitete Werkzeuge. Aus diesem Grunde produziert Boteco die Formen in einer eigenen Werkstatt. Präzision, Flexibilität und Erfahrung sind die Hauptmerkmale dieser Abteilung, die im Laufe der Zeit einen Formwerkzeugpark mit mehr als 450 Exemplaren aufgebaut hat.
Bei der Arbeit und der Zusammenarbeit mit den größten Herstellern von Holz und Metall bearbeitenden Werkzeugmaschinen hat sich die Nachfrage herauskristallisiert, unsere Griffe den technischen und produktiven Anforderungen dieser Hersteller anzupassen. Dies war der Ausgangspunkt für die Entwicklung einer gut ausgerüsteten Werkstatt mit CNC-Drehmaschinen für die Fertigung von Metalleinsätzen, die in unsere Erzeugnisse eingelassen werden. Dadurch können wir kleine und große Losmengen nach Standard oder Zeichnung herstellen und eine flexible, kostengünstige Fertigung anbieten, mit der Möglichkeit, auch zusätzliche Bearbeitungen an den Formteilen vorzunehmen.
Unsere Logistik steuert und koordiniert einen Materialfluss mit einem Durchlaufvolumen von über 40 Millionen Stück im Jahr, die sich auf etwa 23.000 Codes aufgliedern. Drei Lageristenteams bürgen für die Ausführung aller Aufträge. Sie schaffen es, über 15 Millionen Artikel jährlich in alle Welt zu versenden, von Amerika bis Afrika, von Europa bis zu den östlichen Ländern.